DZ BANK Karriere

Know Your Customer (KYC)

Starke Karriereperspektiven bei der DZ BANK

KYC ist bei uns weit mehr als eine Abkürzung. Es bildet das Herzstück eines ebenso verantwortungsvollen wie erfolgreichen Client Lifecycle Managements und bietet ein breites Spektrum an Einstiegsmöglichkeiten für Professionals jeder Erfahrungsstufe, sowohl fachbezogen, als auch in der IT-Umsetzung. 
 

Das Client Lifecycle Management umfasst den Wertschöpfungsprozess und damit die verschiedenen Lebenszyklusphasen in der Kundeninteraktion der Bank. Dies beinhaltet das Onboarding, die Konto- bzw. Depoteröffnung, den Kundenservice, die KYC-Regelüberwachung in der aktiven Geschäftsbeziehung sowie Aufgaben in der Archivierung und Löschung. Nur wenn all diese Zahnräder ineinandergreifen, ist die partnerschaftliche Beziehung zwischen Bank und Kunden gewährleistet. 

Wir sind die Möglichmacher des Bankings und damit Empfangshalle und Maschinenraum in einem.

Ketty Camuffo, Co-Lead Client Lifecycle Management DZ BANK AG

Kreative Ideen sind gefragt, um die Prozesse bei der DZ BANK in den nächsten Jahren aktiv mitzugestalten. Hierfür sind nicht nur Wirtschaftswissenschaftler (m/w/d), Juristen (m/w/d), Wirtschaftsrechtler (m/w/d), Bürokaufleute oder IT-Profis gefragt. Wir setzen auf ein breites Portfolio an Persönlichkeiten, die sich mit ihrem Know-how und Teamgeist aktiv einbringen möchten, um jede Menge Gestaltungsspielraum gemeinsam mit Leben zu füllen.

Viele Bereiche – ein gemeinsames Ziel

Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie die Zukunft der Finanzwelt mit

Wofür ist ein KYC-Manager (m/w/d) verantwortlich?

Im Client Lifecycle Management steuern wir Anlage, Verwaltung und Überwachung von Geschäftspartnern (KYC: Know Your Customer), Konten und Depots. Unsere KYC-Manager (m/w/d) betreuen an drei Standorten Kunden vom Onboarding bis zur Archivierung und sorgen für die Umsetzung gesetzlicher Anforderungen im Bereich Geldwäscheprävention, Antiterrorfinanzierung und Steuerrecht.

Bei uns steht nicht nur Sicherheit und Effizienz im Vordergrund, sondern auch Spaß an der Arbeit. Gemeinsam setzen wir ein Zeichen für höchste Sicherheit und maximale Effizienz, während wir gleichzeitig eine motivierende und angenehme Arbeitsatmosphäre schaffen. Hier können Sie Ihre Talente entfalten und mit einem motivierten Team an spannenden Herausforderungen wachsen.

Was ist der End-to-End-Prozess im KYC?

Im Client-Lifecycle-Management steht der End-to-End-Prozess für eine durchgehende und kundenorientierte Identifizierung und Überprüfung - vom ersten Kontakt im Rahmen des Geschäftsabschlusses bis hin zur kontinuierlichen Überwachung und Aktualisierung der Daten. Dieser nahtlose Ablauf sichert nicht nur unsere Compliance, sondern stärkt auch das Vertrauen und schafft langfristige Partnerschaften.

Die beteiligten Geschäftseinheiten sind die Abteilung Client Lifecyle Management und u.a. die Bereiche Firmenkundengeschäft, Strukturierte Finanzierung sowie Kapitalmarkt Institutionelle Kunden. Das Center of Competence in Compliance steht den Mitarbeitenden der zuvor genannten Einheiten mit seiner Fachexpertise zur Operationalisierung von Compliance-relevanten Vorgaben und deren Umsetzung in KYC-Themen zur Seite.

Wofür ist ein KYC-Spezialist (m/w/d) im Kundenmanagement verantwortlich?

Ein Spezialist (m/w/d) im Kundenmanagement ist verantwortlich für die direkte Unterstützung von Firmenkunden im Aufnahmeprozess, der Hintergrundabklärungen, der vollständigen Führung und Verwaltung des Kontoeröffnungsprozesses und schließlich für die Administration des operativen Tagesgeschäfts.

Dazu gehören insbesondere Tätigkeiten im Rahmen
- des Onboardings und damit verbunden eine passgenaue Informationsbeschaffung vom Kunden, die Qualitätssicherung und Überleitung der Daten in die IT-Systeme zur weiteren Bearbeitung durch die Kolleginnen und Kollegen des Geschäftspartnermanagements (Life Cyle Management)
- der Überwachung und Umsetzung des Regel-KYC-Prozesses sowie anlassbezogenes KYC
- der Änderung, Ergänzung und Löschung von Geschäftspartnern unter Berücksichtigung der gesetzlichen/regulatorischen Regelungen
- der Eröffnung und Administration von Konten und Depots (z.B. Hinterlegung von Veränderungen in der Verfügungsberechtigung, Koordination der Aktivitäten im Rahmen der Geschäftsbestätigungen)

Welche Rolle spielt die IT im KYC-Umfeld?

Die IT-Umsetzung der Prozesse im KYC-Umfeld ist ein anspruchsvoller Schwerpunkt, den Software-Entwickler und -Architekten (m/w/d) übernehmen. Bei ihnen liegt die Verantwortung für alle Schritte der technischen Umsetzung, von der Konzeption bis zur Übergabe in den Anwendungstest und die spätere Unterstützung im 3rd-level-Support. Sie arbeiten hier in einem multilingualen Team nach agilen Methodiken. Zu den Tätigkeiten gehören alle Etappen von der Definition der fachlichen Anforderungen, über die Konzeption, Design und Implementierung von modernen, Web-basierten Frontends (Angular) sowie der zugehörigen fachlichen Logiken im Backend (SpringBoot), bis hin zur Ausbringung der Umsetzungen in die Google-Cloud.

Unsere KYC-Anwendungsmanager (m/w/d) sind im Anschluss an die erfolgreiche Entwicklung verantwortlich für den stabilen, performanten und sicheren Betrieb der Anwendungen. Sie planen aktiv die Weiterentwicklung und Überwachung der Anwendungen, übernehmen Verantwortung in Incident, Problem und Change Management und stellen die Einhaltung von regulatorischen Anforderungen sicher.

Good to know

Wie wir in der DZ BANK zusammen arbeiten

Ihre Ansprechpartnerinnen