Fachinformatik Systemintegration

Du begeisterst dich für neue IT-Technologien und möchtest gerne in der IT-Branche arbeiten, um alle Trends und Entwicklungen hautnah mitzuerleben? Für deine Freunde und Familie bist du der PC-Profi mit Antworten auf alle Computerfragen? Wenn du dich gerne in einem Team von Spezialisten einbringen möchtest, dann starte jetzt deine Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Systemintegration bei der DZ BANK, der zweitgrößten Geschäftsbank in Deutschland! Wir sind das Spitzeninstitut der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken und Zentralbank für alle rund 850 deutschen Genossenschaftsbanken.

Rund um deine Ausbildung

Während deiner Ausbildung lernst du, wie eine professionelle Banken-IT für 6.000 Endanwender funktioniert. Dabei arbeitest du mit modernsten Technologien in einem Team von erfahrenen Systemexperten und nimmst unter anderem an Projekten zur Einführung neuer IT-Produkte teil. Eine Vertiefung ist in verschiedenen Themenbereichen möglich. Das erwartet dich konkret:

  • Dreijährige Ausbildung - Verkürzung bei guten Leistungen möglich
  • Die perfekte Mischung aus Praxis und Theorie im stetigen Wechsel
  • Einblicke in die dynamische Welt der IT-Spezialisten einer Bank
  • Vielfältige programmspezifische Qualifizierungen in Kooperation mit Provadis
  • Persönliche Begleitung während des gesamten Programms
  • Abschließende Prüfung vor der IHK

Ausbildungsstationen

Auf Basis eines individuellen Ausbildungsplans lernst du modernste Technologien in einem Team von erfahrenen Systemexperten anzuwenden. Neben der Weiterentwicklung und Automatisierung unserer Private Cloud erfährst du mehr über aktuelle Themen wie Big Data und Collaboration. Du nimmst an Projekten zur Einführung neuer IT-Produkte teil. Insbesondere für den Betrieb von Kapitalmarkt-Systemen lernst du, Mission-Critical-Systeme aufzubauen, die jederzeit verfügbar und performant für unsere Bankfachbereiche und Kunden bereitstehen. Eine Vertiefung ist unter anderem in den Themen Datenbankbetrieb, Netzwerk, Storage-Infrastruktur, Betriebssysteme, Virtualisierung, Big Data oder Collaboration möglich.

Lehrwerkstatt

Zur praktischen Unterstützung steht dir unsere eine eigene Lehrwerkstatt zur Verfügung. Es handelt sich hierbei um eine eigene Umgebung, welche analog zu allen anderen produktiv betriebenen Services aufgebaut wurde und den Anforderungen und Vorgaben der DZ BANK entspricht. Neben physikalischen Servern stehen auch virtuelle Server mit unterschiedlichen Betriebssystemen bereit. Weitere Komponenten wie Datenbanken, Backup etc. stehen ebenfalls zur Verfügung. Diese kannst du zu Tätigkeiten in den Fachbereichen oder auch für die praktische Abschlussprüfung nutzen. Die Hoheit der Lehrwerkstatt obliegt dabei den Auszubildenden selbst, sodass ihr diese eigenverantwortlich verwaltet.

Zusatzqualifikationen

Ergänzend zum Stoff der Schule bieten wir dir verschiedene fachliche Trainings an. In einem Einführungsworkshop vermitteln wir dir grundlegende und übergreifende Themen im IT-Betrieb, zu denen Themen wie Notfallmanagement, Berechtigungskonzept des internen Systembetriebs und weitere Themen gehören. Zudem steht die Besichtigung eines unserer Rechenzentren auf dem Programm. Weitere interne Schulungen nach deinem Bedarf ergänzen deinen individuellen Ausbildungsplan.

Berufsschule

Was du in der Praxis bei uns im Unternehmen umsetzt, lernst du in den mehrwöchigen Theoriephasen an der Werner-von-Siemens-Schule in Frankfurt. Hier werden deine umfassenden Einblicke in die vielseitige Welt der Fachinformatiker im Rahmen von 11 unterschiedlichen Lernfeldern – inklusive Politik und Wirtschaft, Deutsch und Englisch – vertieft.

Das erwartet dich

Zu Beginn

lernst du bei den StartUp-Days – unserer einwöchigen Einführungsveranstaltung  – die Bank, ihre Organisation und Kultur kennen. Im Workplace-Training machen wir dich mit den grundlegenden DZ BANK Systemen wie Outlook, Skype, IAM, Intranet etc. fit. Und zur Abrundung lernst du nicht nur deine Ausbilder und die anderen Nachwuchskräfte, sondern auch ein Mitglied des Vorstands kennen.  

In der Ausbildungszeit

sind uns eine gute Betreuung und regelmäßige Entwicklungsgespräche wichtig. Neben der programmverantwortlichen Personalreferentin und den Ansprechpartnern in den Fachbereichen, die dich begleiten, bilden wir Tandems aus erfahrener und neuer Nachwuchskraft. So kannst du dir schnell ein Netzwerk aufbauen.

 

 

Nach erfolgreicher Ausbildung

ist es unser Ziel, dich in eine Festanstellung zu übernehmen. Dabei hast du die Möglichkeit auf einen fundierten Berufseinstieg in einem anspruchsvollen IT-Umfeld als Teil eines Teams aus Systemexperten. Strebst du nach deiner Ausbildung ein Bachelorstudium an, begleiten wir dich auch dabei gern.

Die Fakten auf einen Blick

Start
Bewirb dich jetzt für deinen Ausbildungsstart im Sommer 2021!

 

Standorte
DZ BANK und Werner-von-Siemens-Schule, Frankfurt am Main

 

Dauer
Die Ausbildung dauert drei Jahre (Verkürzung bei guten Leistungen möglich).

 

Gehalt
1. Ausbildungsjahr: 1.110 €
2. Ausbildungsjahr: 1.160 €
3. Ausbildungsjahr: 1.220 €
Neben deiner Ausbildungsvergütung, einem tariflichen 13. und 14. Gehalt sowie Urlaubsgeld (150 Euro) bieten wir dir viele weitere Leistungen an. Wir unterstützen dich zum Beispiel mit einem Job-Ticket, Zuschüssen zu Lernmaterialien und Klassenfahrten der Berufsschule sowie einer Prämie für eine sehr gute bis gute IHK-Abschlussprüfung. Darüber hinaus sorgen Vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersversorgung für deine Absicherung.

 

Arbeitszeiten
Unsere Wochenarbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schon während deiner Ausbildung hast du die Möglichkeit, im Rahmen unseres Gleitzeitsystems und in Abstimmung mit deinen direkten Kollegen, deine Arbeitszeiten flexibel einzuteilen. Zudem kannst du anfallende Mehrarbeit durch Gleittage oder einen früheren Feierabend wieder ausgleichen.

 

Urlaub
Deinen jährlichen Urlaub von insgesamt 30 Tagen planst du unter Berücksichtigung der Schulphasen und Trainings und nach Rücksprache mit deiner programmverantwortlichen Personalreferentin und dem Fachbereich ein.

 

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachabitur oder Mittlere Reife mit guten Noten in Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik
  • Ausgeprägtes Interesse an IT-Themen
  • Analytischer Weitblick sowie gutes mathematisches und logisches Verständnis
  • Bewerbungen von Studienabbrechern und Studienumsteigern sind bei uns auch herzlich willkommen!

Unsere offenen Stellen

Deine Ansprechpartnerin

Laura Keller

phone 069 7447-94713

Die wichtigsten Fragen rund um die Ausbildung und das Bewerbungsverfahren findest du in unseren FAQ.

Wichtige Links

Weiterlesen